Bundeslehrgang Realistisches SV Training

Es ist mal wieder soweit gewesen, das zwei alte Hasen aus dem Ju-Jutsu Alber Heise und Horst-Dieter Häusler sich auf den Weg nach Winsen/Luhe gemacht haben.

Denn dort fand am 01.10.2022 unter der Leitung von Günther Beier 7.Dan  JJ und Koordinator AG SV im DJJV; sowie Steve Roßberg 4.Dan JJ und AG SV/ Lehrteam Jugend DJJV, Ein Lehrgang statt mit dem Thema Realistische Selbstverteidigung.

Es wurde trainiert, wie man sich optimal schützt und wie effektiv man den Hammerschlag mit eingedrehter Hüfte ansetzen sollte, damit die Schläge kraftvoll und präzise angebracht werden. Kleine Szenarien wurden mit eingebaut und geübt, damit es eine gewisse Sicherheit ergibt. Auch wurden wir unter Stress gesetzt, damit wir richtig reagieren wenn wir angegriffen werden. Diese Veranstaltung fand in Straßenkleidung unter realistischen Bedingungen statt. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei dem Ausrichter des TSV Winsen/ Luhe / Abteilung Ju-Jutsu für die Bewirtung und den Super Service, die Kaffeetafel und das Kuchenbuffet bedanken. Leider waren die vier  Stunden so schnell vorbei.  

 

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.